Definition - baumleben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Definition

Syst. Therapie


Probleme kann man niemals
mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind.
Albert Einstein



Als Mutter der Familientherapie und damit auch des systemischen Ansatzes gilt Virginia Satir. Mitte der 50er Jahre hatte sie die damals revolutionäre Idee, statt Einzelpersonen ganze Familien zu therapieren.

In der systemischem Beratung richte ich mein Augenmerk auf dein soziales Umfeld und deine Vernetzungen. Von besonderer Bedeutung ist deine Herkunftsfamilie mit den jeweiligen Regeln und Mustern. Diese nehmen ein Leben lang Einfluss auf unsere Wahrnehmung und die Art und Weise, wie wir mit anderen Menschen interagieren und wie deren Verhalten auf uns wirkt.

In der Beratung gehe ich von deiner Selbständigkeit aus und betrachte dich als „Experten in eigener Sache". Das heisst, ich gehe davon aus, dass jeder Mensch seine eigene Lösung entwickeln kann. Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Akzeptanz sind mir sehr wichtig.

Im Gespräch entdecken wir deine Muster und Glaubenssätze, welche dich in deiner Freiheit blockieren. Sind die Defizite und Störungen erkannt, geht es mir primär um das Stärken deiner Ressourcen und Kompetenzen, die du vorübergehend fast nicht wahrnehmen konntest.

Wenn wir unsere eigenen Stärken wieder erkennen, fühlen wir uns wieder in der Lage, Krisen zu bewältigen. Mein Ziel ist es, deine bereits vorhandenen Ressourcen so einzusetzen, damit du in ein zufriedenstellendes Leben zurück finden kannst.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü